Startseite

Image 01

Herzlich willkommen auf der Homepage der Praxis für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie Bad Soden am Taunus. Auf den folgenden Seiten möchten wir unser Praxisteam vorstellen und Ihnen Informationen zu unseren Leistungen und den häufigsten von uns behandelten Erkrankungen geben.


Wir bieten Ihnen mit langjähriger Erfahrung die gesamte Diagnostik und Therapie aus dem Spektrum der Neurologie und Psychiatrie an.

Die Praxis liegt zentral in Bad Soden am Taunus in der Nähe des Bahnhofs und Busbahnhofs.

Team

Image 01

Dr. med. Matthias Kanthak

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie; verkehrsmedizinische Zusatzqualifikation

Mitgliedschaften:
> Deutsche Gesellschaft für Neurologie
> Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie
    Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde
> Berufsverband Deutscher Nervenärzte

Image 01

Dr. med. Andrea Pader

Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Zusatzbezeichnung Schlafmedizin,

Mitgliedschaften:
> Deutsche Gesellschaft für Neurologie
> Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie
    und funktionelle Bildgebung
> Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin:

Image 01

Ingrid Wagner

Ihre Ansprechpartnerin bei telefonischer oder persönlicher Anmeldung

Image 01

Iris Schlömer

Ihre Ansprechpartnerin bei elektrophysiologischen Untersuchungen (EEG, ENG- Nervenmessungen)

Image 01

J. Fries

Ihre Ansprechpartnerin an der Anmeldung, am Telefon und bei Untersuchungen

Neurologie

image

Die Neurologie ist die Lehre von den Erkrankungen des zentralen Nervensystems, also des Gehirns und des Rückenmarks, sowie des peripheren Nervensystems, d.h. der Nervenbahnen im Körper, z.B. an Armen und Beinen. Häufige neurologische Erkrankungen sind die Parkinson’sche Erkrankung, Multiple Sklerose und Schlaganfälle.

In der neurologischen Untersuchung werden die Funktionen des zentralen und des peripheren Nervensystems überprüft, z.B. die Kraft und Beweglichkeit, das Empfinden (Sensibilität) und die Feinabstimmung von Bewegungen, die Koordination. Es ist möglich, dass auch Funktionen untersucht werden, bei denen Sie keinen Zusammenhang mit Ihren Beschwerden erkennen können. Aufgrund der Komplexität des zentralen und peripheren Nervensystems und der Zusammenhänge verschiedener Funktionen kann dies jedoch notwendig sein.

Psychiatrie

image

Die Psychiatrie beschäftigt sich mit seelischen Erkrankungen, z.B. Depressionen, Angsterkrankungen und Psychosen.

Häufig bestehen Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen körperlichen Vorgängen und seelischen Beschwerden. So können körperliche Erkrankungen seelische Störungen verursachen; umgekehrt haben häufig psychische Krankheiten Auswirkungen auch auf das körperliche Wohlbefinden.

Im Rahmen der psychiatrischen Untersuchung werden Konzentration, Aufmerksamkeit und Gedächtnis, aber auch Stimmung und Antrieb untersucht, sowie ggf. das Vorhandensein von Wahrnehmungsstörungen. Ergänzt werden kann die psychiatrische Untersuchung durch neuropsychologische Testverfahren und durch apparative Untersuchungen.

Leistungen

Unsere Praxis bietet Ihnen folgende Untersuchungsmöglichkeiten an:


Begutachtung

Es werden Begutachtungen für die Deutsche Rentenversicherung für Rehamaßnahmen und Rentenanträge sowie Begutachtungen für Berufsunfähigkeitsversicherungen, zur Fahrtauglichkeit und die Berufsgenossenschaften erstellt.

Schlaganfalldiagnostik

Falls der Verdacht auf einen Schlaganfall besteht, sollte dieser rasch durch einen Facharzt abgeklärt werden. Vorboten eines Schlaganfalles können Lähmungen im Bereich des Gesichts, der Arme und Beine, Gefühlsstörungen oder Sprachstörungen sein. Weiterführend sind dann neben der neurologischen Untersuchung eine Bildgebung des Gehirns, eine Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Gefässe und internistisch-kardiologische Untersuchungen.

Gedächtnisdiagnostik

Gedächtnisstörungen werden aufgrund der demographischen Entwicklung zunehmend häufiger. Sie können, müssen aber nicht ein erstes Anzeichen einer Demenz-Erkrankung sein. Im Rahmen unseres diagnostischen Angebotes wird die Vorgeschichte der Beschwerden erfragt, optimalerweise ergänzt durch einen Angehörigen, dann folgt die weitere Diagnostik. Dies kann z.B. eine Bildgebung des Gehirns, eine neuropsychologische Testung (siehe dort) und eine Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Gefässe sein.

EEG (Elektroenzephalographie)

Die Elektroenzephalographie (EEG, „Hirnstromuntersuchung“) untersucht die elektrische Aktivität des Gehirns. Dies kann z.B. bei Epilepsien /Anfallserkrankungen richtungweisend sein.

EMG (Elektromyographie)

Die Elektromyographie (EMG) untersucht die Funktion und elektrische Aktivität der Muskulatur in Ruhe und bei Aktivität. Diese Untersuchung kann z.B. bei einer Schwäche der Muskulatur durch Lähmung eines Nerven oder bei einem Bandscheibenvorfall wichtig sein.

ENG (Elektroneurographie)

Die Elektroneurographie (ENG) untersucht die Leitungsgeschwindigkeit und die Ausprägung der Weiterleitung für einen Impuls innerhalb eines Nerven. Dies kann bei häufigen Nervenkompressionssymptomen (z.B. Carpaltunnelsyndrom), aber bei Schädigungen mehrerer Nerven, sogenannter Polyneuropathien, hilfreich sein.

EP (Evozierte Potentiale)

Die SSEP’s (somatosensibel evozierter Potentiale) untersuchen die Nervenbahnen im Körper, d.h. vom Nerv an Arm oder Bein, bis zum zentralen Nervensystem. Sie können einen Hinweis auf eine Schädigung der sensiblen Bahnen, dh. der Nervenbahnen, die die Berührungsempfindung weiterleiten, geben.

VEP

Die VEP’S (visuell evozierte Potentiale) untersuchen die Sehbahn, d.h. den Sehnerv von der Netzhaut bis zur Sehrinde im Gehirn. Dies kann z.B. bei Sehstörungen wie Verschwommensehen diagnostisch richtungweisend sein.

Neuropsychologische Testverfahren

Neuropsychologische Untersuchungen sind Gedächtnis- und Konzentrationstests, die bei Verdacht auf Gedächtnisstörungen, aber auch bei seelischen Erkrankungen hilfreich sein können.

Schlafmedizin

Ein- und Durchschlafstörungen treten häufig im Rahmen körperlicher, aber auch seelischer Erkrankungen auf und müssen von schlafmedizinischen Erkrankungen wie Schlafapnoe-Syndrom oder Restless-legs-Erkankungen (Syndrom der unruhigen Beine) abgegrenzt werden.

Kontaktdaten

Image 01


06196-63021

Image 01


06196-21274

Image 01


Gemeinschaftspraxis Neurologie und Psychiatrie
Dr. med. Matthias Kanthak
Dr. med. Andrea Pader
Königsteiner Str. 48
65812 Bad Soden am Taunus

Die Praxis befindet sich im gleichen Gebäude wie die Post in Bad Soden am Taunus

Sprechzeiten und Rezepte

Sie erreichen uns persönlich in der Praxis oder telefonisch im Rahmen unserer Sprechzeiten
Montag bis Freitag: 9.00 bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag: 15:00 bis 17.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung.

Rezepte
Rezepte können Sie telefonisch vorbestellen und in der Praxis während der Sprechstundenzeiten abholen.

Wo liegt die Praxis?

Die Praxis befindet sich im gleichen Gebäude wie die Post in Bad Soden am Taunus
Sie können sich hier orientieren (*):
class="google-map-code"
(*) Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für die Inhalte externer Links sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Impressum

Impressum


Gemeinschaftspraxis Dr. med. Matthias Kanthak und Dr. med. Andrea Pader
Fachärzte für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie
Königsteiner Str. 48
65812 Bad Soden am Taunus.

Tel.: 06196-21063
Fax: 06196-21274

Zuständige Kassenärztliche Vereinigung:
KV Hessen, Georg-Voigt-Str. 15, 60325 Frankfurt/Main
www.kvhessen.de

Zuständige Ärztekammer:
Landesärztekammer Hessen, Im Vogelsgesang 3, 60488 Frankfurt/Main
www.laekh.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Arzt/Ärztin, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Es gilt die Berufsordnung der Landesärztekammer Hessen:
www.laekh.de/upload/Rechtsquellen/berufsordnung.pdf

und das Hessische Heilberufsgesetz:
www.laekh.de/upload/Rechtsquellen/heilberufsgesetz.pdf

Partnerschaftsregisternummer:

Umsatzsteueridentifikationsnummer:

Verantwortlich für den Inhalt der Homepage nach § 55 RStV:
Dr. Andrea Pader und Dr. Matthias Kanthak

Haftungsausschluss

Die Inhalte unserer Seiten werden mit grösster Sorgfalt erstellt. Für die Aktualität, Richtigkeit und die Vollständigkeit unserer Seiten können wir keine Gewähr übernehmen. Nach § 7 Abs.1 Telemedien-Gesetz sind wir als Diensteanbieter für diese Seiten verantwortlich. Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Verantwortung für die Inhalte externer Links. Für deren Inhalt sind die jeweiligen Betreiber zuständig. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine rechtswidrigen Inhalte zu erkennen. Im Falle des Bekanntwerdens von Rechtsverletzungen werden wir die Inhalte sofort entfernen.

Mit der Nutzung dieser Website kommt kein Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

Urheberrecht

Die auf dieser Homepage veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Verbreitung, Veröffentlichung oder Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors. Downloads und Kopien dieser Seite sind nicht für den kommerziellen Gebrauch gestattet. Die Urheberrechte Dritter wurden beachtet, sofern die Inhalte von anderen erstellt wurden. Sollten Sie dennoch auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir Sie, uns einen entsprechenden Hinweis zukommen zu lassen. Wenn wir auf Rechtsverletzungen aufmerksam werden, werden wir entsprechende Inhalte entfernen.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

Personenbezogene Daten wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer werden ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt.

Unsere Website enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (Email-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail den Kontakt mit uns aufnimmt, werden Ihre übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte. Eine Auswertung der Daten zu statistischen Zwecken findet nicht statt. Die erhobenen Daten werden regelmäßig nach der bestimmungsgemäßen Nutzung gelöscht.

Wir möchten es aber an dieser Stelle nicht versäumen, auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden. Wir werden aus diesen Gründen auch nicht per E-Mail mit Ihnen krankheitsrelevante Informationen austauschen und bitten Sie, von der Übersendung von Befunden oder Dateianhängen abzusehen. Die Terminvereinbarung erfolgt ausschliesslich telefonisch.

Unsere Internetseite verwendet keine Cookies.

Wir haben auf dieser Website den Kartendienst Google Maps integriert. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.de/intl/de/policies/privacv/.

Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter sind:

Dr. Kanthak und Dr. Pader
Königsteiner Str. 48
65812 Bad Soden
Tel 06196-63021
Fax 06196-21274
E-mail: neuro11(at)gmx.de

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, sind Sie betroffene Person i.S.d. DSGVO, und es stehen Ihnen folgende Rechte zu: Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der Aufsichtsbehörde lautet:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
www.datenschutz.hessen.de
Tel: 0611 1408-0
Fax: 0611 1408-611

Bad Soden, 24.05.2018